Di allerzweiten Abenteuer fom Hartmut

Gringo Comics bringt den zweiten Sammelband mit klassischem Hartmut Material! Haggis Hartmut-Klassiker stammen diesmal alle aus der Carlsen-Ära des Strichmännchens mit der kreativen Orthografie. Diesmal erklert der Hartmut euch den Krig, fert in Uhrlaup, brings yu english by und ferzehlt 1 Wits. Dann gibt’s noch die Abenteur fom Har-Tmoot, das Hartmut-Grußel-ABC, das Hartmut-Lihblingstihre-ABC und das Hartmut-Baiern-ABC.

Doch damit nicht genug, enthält dieser zweite Sammelband auch noch die beiden Langcomics und legendären Klassiker Der Hartmut ruhft Bretselburg und Der Hartmut in Baiern. Lange nämlich, bevor diesen Sommer Flix den „ersten von einem Deutschen gezeichneten“ Spirou vorlegt, hat Haggi bereits seine Interpretation des beliebten Pagen für Carlsen gezeichnet. Natürlich geht unser Haggi eigenwillig zu Werke: Hartmut (mit Pagenmütze) und Holger (mit Fliege) suchen hier mit Hilfe von Grahf Hyronnimuß Lahdislaus Gartenhaus fon Dummsdorf das Marsupillermann. Und wer verstehen will, warum sich die CSU dieser Tage mal wieder verhält wie die Kacke am Schuh, der wird in Hartmuts Bayern-Abenteuer Anhaltspunkte finden. Hier wird der Bayer bis ins Detail analysiert und seine merkwürdige Sprache ins Deutsche übersetzt. Zum Beispiel erklärt die Zenzi fom Gumpenbauern-Hof dem Hartmut, dass „Wo kimmst’n du heah, du Saupreiß, du elendiga?“ übersetzt „Si sint ahber nicht fon hier, ohder?“ heißt. Der Hartmut – immer topaktuell, selbst wenn es sich um den Reprint von Klassikern handelt!

DI ALLERZWEITEN ABENTEUER FOM HARTMUT ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base Berlin, Sammlerecke, Buchkatalog.

Haggi: Di allerzweiten Abenteuer fom Hartmut 
Gringo Comics / A5 / SC / 104 Seiten / s/w / 9,90 Euro / ISBN 978-3-946649-11-3

Battle Carrier Yuma 5: Season 3

Sebastian Sommer hat sich diesmal zwei Jahre Zeit gelassen mit der neuen Season von BATTLE CARRIER YUMA 5. Das sieht man dem Buch auch an. Ein Totschläger von 446 Seiten ist da herausgekommen, das sind rund 120 Seiten mehr als bei Band 2 und rund 200 Seiten mehr als bei Band 1. Episch!

Zu den beiden rivalisierenden Arten, den Insektoiden einerseits und den humanoiden Säugetieren andererseits, gesellt sich hier noch die am Ende des zweiten Bandes angedeutete, dritte Spezies: Der Homo Sapiens. Und wie immer, wenn der Mensch irgendwo mitmischt, geht es um religiösen Wahn, Eroberung und Ausrottung: „Denn ich werde die Menschheit in das gelobte Land führen!“ Doch die einstigen Rivalen verbünden sich im Angesicht dieser menschlichen Bedrohung. Lord Kastellan McAdams beschließt, zurückzuschlagen, und die entführten Leidensgenossen – darunter seine Adoptivtochter, die selber ein Mensch ist – in einer riskanten Aktion zu befreien. Dabei unterschätzt er die grausamen Rachegelüste der eigenen, schwer traumatisierten Vertrauten… Es wird schmerzliche Opfer geben unter der Besatzung der YUMA 5 in diesem epischen Showdown des Sommerschen Mammutwerks!

BATTLECARRIER YUMA 5: SEASON 2 ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base BerlinSammlereckeBuchkatalog.

Sebastian Sommer: Battlecarrier Yuma 5 – Season 3 
Gringo Comics / A5 quer / SC  / 446 Seiten / s/w / 19,80 Euro / ISBN 978-3-946649-10-6

Kurt 3: Flap.

Nach HM. SELTSAM, SELTSAM… und UPS. folgt FLAP. Und wir sind der Ansicht, dass es sich um den schönsten KURT-Titel bisher handelt. FLAP. Es ist diese einsilbige Absurdität, die unseren Kurt so unverwechselbar macht. Holger Bommer, Vater von KURT und Gringo-Mastermind, hat wieder diverse Strips versammelt, die hier im Gringo Logbuch vorveröffentlicht wurden, und hat sie nach Sinnzusammenhängen in Kapitel gegliedert.

Zappel, Kurts hochbegabter Hund, erfindet einen Propellerhelm und ein Amphibienfahrzeug, mal mit überzeugendem, mal mit weniger überzeugendem Ergebnis. Ein mysteriöser Nachbar zieht neben Kurt ein, den Kurt aus einem Loch im Boden retten muss. Kurt hilft Pa und Ma bei der jährlichen Kürbis- und Radieschen-Ernte. Dann nimmt er einen neuen Job als Osterhase an, und Urlaub am Meer muss auch mal sein. FLAP!

KURT 3: FLAP. ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base BerlinSammlereckeBuchkatalog.

Holger Bommer: Kurt 3 – Flap.
Gringo Comics / A5 quer / SC / 54 Seiten / s/w / 7,90 Euro / ISBN 978-3-946649-14-4

Bär ❤ Katze 2: Bärgab

Holger Hofmann, Zeichner der epischen Serie DIE KOLKAS, präsentiert bereits die zweite Sammlung seiner knuffigen BÄR ❤ KATZE Strips. Wie Leser des ersten Bands wissen, lieben sich Bär und Katze heiß und innig, nicht obwohl, sondern gerade weil sie so unterschiedlich sind. Diesmal wird sogar geheiratet. Überhaupt wird kein Feiertag ausgelassen: Weihnachten, Ostern, Karneval, Valentinstag, Geburtstage, alles wird ausgiebig begangen. Unterstützung bekommen Bär und Katze von einigen tierischen Freunden, allen voran Hund Bruno, der dann auch mal für etwas derbere Pups-Witze zuständig ist. Aber keine Angst, es bleibt alles absolut jugendfrei und herzig und eignet sich daher nicht nur für frisch Verliebte, sondern auch und insbesondere für Kinder.

BÄR ❤ KATZE 2: Bärgab ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base BerlinSammlereckeBuchkatalog.

Holger Hofmann: Bär ❤ Katze 2 – Bärgab
Gringo Comics / A5 quer / SC / 54 Seiten / farbig / 9,80 Euro / ISBN 978-3-946649-13-7

Kommissar Fröhlich 12: Allein

Stephan Hagenow legt seinen mittlerweile zwölften KOMMISSAR FRÖHLICH-Band bei Gringo Comics vor. Nach den Ereignissen in Band 11 ist unser grantiger Kommissar suspendiert, und sein Dezernat muss ohne ihn klar kommen. Gar nicht so einfach für Tumba und Stolz, denn ihr neuer Chef Hubert Meineid ist ein eitler Prinzipienreiter und nicht besonders hilfreich beim neuen Fall. Und der hat es in sich: Merkwürdige Suizidfälle erschüttern das alte Land, und Tumba bemerkt bald, dass die Opfer doch nicht freiwillig in den Tod gingen. Als Tumba und Stolz nicht weiterkommen, brauchen sie trotz Suspendierung Fröhlichs Hilfe, und brechen damit alle Regeln. Gemeinsam finden sie heraus, dass die Opfer unter dem Einfluss einer neuartigen synthetischen Droge gehandelt haben. Und dann gerät auch noch Fröhlichs Tochter Magda mitten hinein ins Geschehen…

Die Richtung, die er seit dem Neustart der Serie eingeschlagen hat, führt Stephan Hagenow hier konsequent fort: Die persönlichen Beziehungen und Probleme der Figuren stehen im Mittelpunkt. Besonders Magdas Depression wird thematisiert, aber auch Tumba und Fröhlich dürfen Gefühle zeigen.

KOMMISSAR FRÖHLICH 12: ALLEIN ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base BerlinSammlereckeBuchkatalog.

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich 12 – Allein 
Gringo Comics / 24×17 / SC / 106 Seiten / farbig / 12,90 Euro / ISBN 978-3-946649-09-0