Battlecarrier Yuma 5

Der alte Kampfträger YUMA 5 hat, genau wie sein kommandierender Offizier, seine besten Tage bereits hinter sich. Kampfesmüde von zahllosen schweren Gefechten, will Lord Kastellan Mc Adams nur noch in Ruhe seinen Lebensabend verbringen. Was er jedoch nicht ahnt, ist, dass seine größte Herausforderung noch vor ihm liegt…

Nach Ausflügen in den Wilden Westen (EL CARNO) und in das dunkle viktorianische London (DEDUKTION) zieht es den Bamberger Zeichner Sebastian Sommer in seinem neuen Comic wieder zurück in die Weiten des Weltalls. BATTLECARRIER YUMA 5 ist sein Opus Magnum in Sachen Science Fiction, das in drei Bänden bei Gringo Comics erscheint. Die Battlecarrier-Trilogie mag aufgrund ihrer putzigen Tiercharas auf den ersten Blick harmlos wirken, ist aber eine knüppelharte Si-Fi-Tragödie. Hier geht es dreckig, düster und unfair zur Sache, keiner der Protagonisten kommt sauber davon, keiner bleibt unschuldig.

Erlebt den Auftakt zu einer großen Space Opera voller opulenter Raumschlachten, grausamer Entscheidungen, schockierender Konsequenzen und mit einem Quäntchen Sommerscher Erotik auf prallen 254 Seiten! Ab sofort im Comicladen erhältlich!

Sebastian Sommer: Battlecarrier Yuma 5 
Gringo Comics / A5 Querformat / 254 Seiten / s/w / 16,80 Euro / ISBN 978-3-940047-54-0

Di allererßten Abenteuer fom Hartmut

Der Hartmut ist seit mittlerweile fast 25 Jahren im deutschen Comic unterwegs. Aber er hatte, wie die Langzeitleser unter euch sicher wissen, auch ein Leben vor Gringo Comics. Seinen ersten Auftritt bestritt er nämlich 1991 in dem Fanzine Au Weia. Einem breiteren Publikum wurde er durch seine Gastspiele im Gratis-Comicmagazin Moga Mobo bekannt, bevor er sein erstes eigenes Heft im Heinzelmännchen-Verlag und bald darauf weitere Hefte bei Carlsen Comics bekam. Diese Hefte sind schon lange verlagsvergriffen und werden bei manchen Online-Händlern zu Fantasiepreisen angeboten. Damit auch jene, die erst später auf den kleinen Schlaumeier mit der eigenwilligen Ortographie aufmerksam wurden, seine Abenteuer von Anfang an mitverfolgen können, druckt Gringo Comics die Geschichten aus den ersten Heften nun in Form von Sammelbänden nach.

In diesem ersten Band könnt ihr nachlesen, wie der Hartmut die böse Hexe reinlegt, was er im Bahnhofskino, mit seiner Freundin Susi im Sandkasten und mit seinem besten Freund Holger beim Äpfel klauen erlebt, und natürlich auch, wie sich der Hartmut mal so richtig was getraut hat…

DI ALLERERSTEN ABENTEUER FOM HARTMUT ist ab sofort im Comicladen erhältlich!

Haggi: Di allererßten Abenteuer fom Hartmut 
Gringo Comics / A5 / 96 Seiten / s/w / 9,90 Euro / ISBN 978-3-940047-53-3

Sommer im Herbst

Der Sommer wagte sich trotz herbstlicher Kälte am vergangenen Samstag aus seiner Kreativhöhle heraus, um für den Comicladen Comixart unter freiem Himmel zu signieren. Anlass war der 21. Geburtstag des Bamberger Comicladens und – praktischerweise – das Erscheinen von Sebastian Sommers neuem Comic BATTLECARRIER YUMA 5. Der wird demnächst im Handel erhältlich sein, und Sebastian hatte schon ein paar Vorabexemplare dabei. Die meisten Sommerfans scheinen jedoch lichtscheue Gestalten zu sein und ihre Behausungen erst zu verlassen, wenn es dunkel wird, weswegen er erstmal dutzende Minions und Superhelden für die zahlreichen jüngeren Gäste der Veranstaltung zeichnen musste. Trotz allem ein großer Spaß, und Sebastian hatte bald so viel zu tun, dass er komplett vergaß zu frieren. Später gelang es ihm auch noch ein paar YUMA 5 Bücher an den Mann bzw. die Frau zubringen. Unter den signierten Comics war sogar auch eines der letzten Exemplare von AHAB 41.000, das ein treuer Leser auf den letzten Drücker im Internet erstanden hatte…

Signier-Action

Rudolph Perez, wie immer unermüdlich und mit extra Signier-Power ausgestattet, ist mal wieder unser Gringo-Gesandter in Essen. Dort findet vom Donnerstag, den 8. bis zum Sonntag, den 11. Oktober die Comic Action im Rahmen der Spiel 2015 statt, und Rudolph Perez signiert an allen vier Tagen in der Zeichneralle (Standnummer F123 und F141) alles in Sachen COMMANDER CORK, ZEBRA und KATASTROPOLIS. Bei knapp 50 zugelassenen Zeichnern sollte Rudolph gut zu finden sein. Schaut vorbei!

Rudolph Perez Signiertage bei der Comic Action
8.-11. Oktober / 10:00-19:00 Uhr (So bis 18:00 Uhr)
Messe Essen / Norbertstraße / 45131 Essen

Und noch eine weitere Signierstunde mit Gringo-Beteiligung steht am kommenden Wochenende an: Sebastian Sommer signiert am Samstag, den 10. Oktober im Bamberger Comicladen Comixart. Anlass ist der 21. Geburtstag von Comixart, und Sebastian signiert alles, was ihm unter die Finger kommt, am liebsten natürlich seine Gringo-Veröffentlichungen. Als großes Extra hat er die ersten Exemplare von BATTLECARRIER YUMA 5 dabei – noch bevor sein neues Comic-Epos regulär im Handel erhältlich ist! Und ein Poster gibt’s auch (s.u.)! Hingehen!

Sebastian Sommer Signierstunde im Comixart
10. Oktober / ab 10:00 Uhr
Comixart / Austraße 21 / 96047 Bamberg