Unser Mann in München

Gringo Comics ist, wie ihr wahrscheinlich alle schon wisst, nicht mit einem eigenen Stand beim Comicfestival München (25.5. – 28.5.2017) vertreten. Doch ein Gringo macht trotzdem München unsicher: Sebastian Sommer. Er teilt sich einen Stand mit den Kollegen Robert Mühlich und Bastian „Lapinot“ Baier (beide verantworten gemeinsam feine Comics wie Mister Origami) sowie Johannes „Beetlebum“ Kretzschmar.

Sebastian hat leider nicht BATTLECARRIER YUMA 5 Season 3 dabei. Auch unser Schnellzeichner muss sich hin und wieder den Gesetzen von Zeit und Physik unterwerfen – weswegen wir Band 3 auf 2018 verschieben. Sein Œu­v­re ist ja innerhalb weniger Jahre trotzdem beachtlich angewachsen und das alles wird er in München verkaufen und signieren. Als wäre das nicht genug, hat er noch ein besonderes Schmankerl im Gepäck: Ein Gratis-Heft mit Leseproben aller seiner Werke und einem Ausblick auf kommende Sommer-Comics. Lasst euch das nicht entgehen und stattet Sebastian einen Besuch ab!

7 Gedanken zu „Unser Mann in München

  1. Ja, sag ich doch, ich werde halt echt alt!
    Nee, mal Spaß beiseite Leute, es ist leider nicht so lustig, ich hatte einen Pflege/Trauerfall in der Familie, meine lieblings-Oma ist gestorben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.