Der Blog-Ingo #16a

Disclaimer: Der ursprüngliche Auftraggeber des INGO-Comics steht mit dieser letzten Episode in keinerlei Verbindung. Weder hat er sie in Auftrag gegeben, noch vorab veröffentlicht. Sie entspringt einzig den verdrehten Hirnwindungen des Zeichners und seinem Bedürfnis, ein zu Herzen gehendes Ende der INGO-Saga zu erzählen. Nächsten Monat folgt noch ein Epilog, und dann war es das. Bis dahin!

2 Gedanken zu „Der Blog-Ingo #16a

  1. Ach Mensch, der Ingo! Den werd‘ ick vermissen! Total toll mal wieder, Bela! Bin gespannt auf das Ende, aber ziemlich traurig 😥

  2. Danke, Kalle, bist ’ne treue Seele! Tja, der Kunde hat den Ingo-Comic ja bereits vor zwei Jahren eingestellt. Mittendrin, ohne richtiges Ende. Hier im Logbuch hat Ingo ein zweites Leben geführt, und hier soll die Ingo-Saga nicht einfach verschwinden. Sondern mit einem Wumms zuende gehen! Wennschon, dennschon… Nächsten Monat kommt noch eine letzte, aufmunternde Folge! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.