Fettes Fröhlich-Interview

Auf der Website unseres Vertriebs für den Comicfachhandel, PPM, ist ein fettes Fröhlich-Interview online gegangen. Natürlich nicht mit dem dicken Kommissar persönlich, sondern mit seinem geistigen Vater, Stephan Hagenow. Stephan erzählt von kindlicher Krimi-Prägung und vom Werdegang seiner KOMMISSAR FRÖHLICH-Serie. Von den Veränderungen, die er mit dem Neustart bei Gringo Comics vorgenommen hat, und von seinem jedem Verleger die Schweißperlen auf die Stirn zaubernden 500-Seiten-Jahresoutput. Vom Figurenpersonal bei KOMMISSAR FRÖHLICH, und von seinen Vorbildern. Das Interview lässt also kaum Fragen offen. Ihr findet es in seiner ganzen epischen Breite hier:

Fettes Fröhlich-Interview bei PPM

UPDATE 22.09.2017: Inzwischen wurde das Interview auch für Comic.de zweitverwertet, zu finden hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.