Fröhliches Fest

Wir wünschen allen unseren Lesern und Freunden geruhsame Feiertage! Vielleicht findet ihr ja ein paar Gringo Comics unter dem Weihnachtsbaum! Falls nicht, haben wir hier noch das passende Geschenk für euch: Das nagelneue Gringo Mag 04/2018, wieder randvoll mit jeder Menge Comics aus der Gringo-Welt, u.a. einer exklusiven Leseorobe aus dem nächsten KOMMISSAR FRÖHLICH-Band! Außerdem erwarten euch KURT, TITANIUS, BÄR UND KATZE, DER HARTMUT, HANS DIE LARVE, POL und COMMANDER CORK in unserer bunten Weihnachtsausgabe! Viel Spaß beim Schmökern!

Gringo Mag 04/2018

Gringo Mag 03/2018

Die dritte 2018er Ausgabe vom GRINGO MAG flattert dieser Tage in die Comicläden! Es erwarten euch neue Strips von Thomas Baehrs POL, von Holger Bommers KURT, von Jazzes HANS DIE LARVE, von Holger Hofmanns BÄR & KATZE und TITANIUS, von Haggis HARTMUT, von Rudolph Perez COMMANDER CORK und von Bela Sobottkes ROCCO. Ein bunter Streifzug durch’s Gringo-Programm! Dazu News und Gerüchte und das alles wie immer gratis!

Falls ihr in den nächsten Tagen nicht zum Comic-Händler eures Vertrauens geht, gibt es hier natürlich auch die Online-Version. Viel Spaß beim Schmökern!

Gringo Mag 03/2018

Di allerzweiten Abenteuer fom Hartmut

Gringo Comics bringt den zweiten Sammelband mit klassischem Hartmut Material! Haggis Hartmut-Klassiker stammen diesmal alle aus der Carlsen-Ära des Strichmännchens mit der kreativen Orthografie. Diesmal erklert der Hartmut euch den Krig, fert in Uhrlaup, brings yu english by und ferzehlt 1 Wits. Dann gibt’s noch die Abenteur fom Har-Tmoot, das Hartmut-Grußel-ABC, das Hartmut-Lihblingstihre-ABC und das Hartmut-Baiern-ABC.

Doch damit nicht genug, enthält dieser zweite Sammelband auch noch die beiden Langcomics und legendären Klassiker Der Hartmut ruhft Bretselburg und Der Hartmut in Baiern. Lange nämlich, bevor diesen Sommer Flix den „ersten von einem Deutschen gezeichneten“ Spirou vorlegt, hat Haggi bereits seine Interpretation des beliebten Pagen für Carlsen gezeichnet. Natürlich geht unser Haggi eigenwillig zu Werke: Hartmut (mit Pagenmütze) und Holger (mit Fliege) suchen hier mit Hilfe von Grahf Hyronnimuß Lahdislaus Gartenhaus fon Dummsdorf das Marsupillermann. Und wer verstehen will, warum sich die CSU dieser Tage mal wieder verhält wie die Kacke am Schuh, der wird in Hartmuts Bayern-Abenteuer Anhaltspunkte finden. Hier wird der Bayer bis ins Detail analysiert und seine merkwürdige Sprache ins Deutsche übersetzt. Zum Beispiel erklärt die Zenzi fom Gumpenbauern-Hof dem Hartmut, dass „Wo kimmst’n du heah, du Saupreiß, du elendiga?“ übersetzt „Si sint ahber nicht fon hier, ohder?“ heißt. Der Hartmut – immer topaktuell, selbst wenn es sich um den Reprint von Klassikern handelt!

DI ALLERZWEITEN ABENTEUER FOM HARTMUT ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base Berlin, Sammlerecke, Buchkatalog.

Haggi: Di allerzweiten Abenteuer fom Hartmut 
Gringo Comics / A5 / SC / 104 Seiten / s/w / 9,90 Euro / ISBN 978-3-946649-11-3

Der Hartmut kann nichz daführ

Unser allerliebstes Strichmännchen ist zurück! Haggi schickt seinen HARTMUT in neue, grandios absurde und orthografisch einfallsreiche Abenteuer! Da ist garantiert wieder für alle was dabei, für Groß wie Klein. Und sogar für Lehrer und ihren Unterricht, wie wir am Gringo-Stand beim Comic-Salon Erlangen erfahren durften, als ein begeisterter Lehrer von den Vorzügen der Hartmut-Comics als Lehrmaterial in seinem Deutschunterricht schwärmte.

Im elften Band fängt Hartmut einen sprechenden Frosch, beklagt sich über einen Trecker mit Gülletank, schießt eine Lieferdienst-Drone mit der Zwille ab, beeindruckt mit seinem Spezi-Sachverstand (Bröööääp), guckt seinem Onkel beim Göbeln zu, dichtet Schmä und dirigiert sich einen Wolf, obwohl der Ton ausgefallen ist. Aber natürlich kann der Hartmut nichts dafür!

DER HARTMUT KANN NICHZ DAFÜHR ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base BerlinSammlereckeBuchkatalog.

Haggi: Der Hartmut kann nichz daführ 
Gringo Comics / A5 / SC / 58 Seiten / s/w / 7,90 Euro / ISBN 978-3-946649-15-1