Gringo Mag 03/2017

Kurz vor Jahresende machen wir noch den Hattrick voll und bringen das dritte kostenlose GRINGO MAG! Diesmal fletscht uns vom Cover ein alter Bekannter an: KNOCHEN-JOCHEN! Im inneren ist dann auch das erste Kapitel der Berliner Moritat von Helge Großklaus (Reime) und Bela Sobottke (Zeichnungen) abgedruckt. Eine weitere Leseprobe gibt es von Stephan Hagenows elftem KOMMISSAR FRÖHLICH-Band, NEUN LEBEN. Perfekt zum reinschnuppern!  Außerdem findet ihr Strips mit Holger Bommers KURT, mit Jazzes HANS, der LARVE, mit Holger Hoffmanns BÄR und KATZE und mit Haggis HARTMUT, zudem neues von Thomas Baehrs POL und aus UTAS TRUCKSTOP von Bela Sobottke. Viele der abgedruckten Comics sind Erstveröffentlichungen!

Also ab zum Comicladen, wo das GRINGO MAG 03/2017 wie immer kostenlos auf euch wartet! Für besonders Eilige gibt es das Magazin auch hier in digitaler Form:

Gringo Mag 03/2017

Hans die Larve

Hans ist eine Larve wie du und ich. Und als kleine Larve hat man es nicht immer leicht, mit den Widrigkeiten des Alltags klar zu kommen – vor allem, wenn man wie Hans zum Philosophieren neigt. Mit extrem reduziertem Strich und skurrilen Pointen hat das österreichische Comic-Urgestein Robert „Jazze“ Niederle einen sympathischen und nachdenklichen Helden geschaffen.

HANS DIE LARVE ist ab sofort im Comicladen erhältlich oder z.B. in folgenden Online-Shops: Comic Base BerlinSammlereckeBuchkatalog.

Robert „Jazze“ Niederle: Hans die Larve 
Gringo Comics / A5 / SC / 52 Seiten / s/w / 12,90 Euro / ISBN 978-3-946649-06-9