Gringo Mag 01/2018

Unser nagelneues GRINGO MAG 01/2018 ist wieder randvoll gefüllt mit aktuellen Comics aus der Gringo-Schmiede. Das Cover ziert diesmal Holger Hofmanns knuffiges Pärchen Bär und Katze. Im Innenteil erwartet euch neben BÄR ❤ KATZE eine fünfseitige Leseprobe von Stephan Hagenows neuestem KOMMISSAR FRÖHLICH-Band ALLEIN. Außerdem gibt es haufenweise neue Episoden von unseren beliebten Strips: KURT von Holger Bommer, COMMANDER CORK von Rudolph Perez, TITANUS von Holger Hofmann, HANS DIE LARVE von Jazze, HARTMUT vom Haggi, POL von Thomas Baehr und UTAs TRUCKSTOP von Bela Sobottke. Jede Menge Comics also, und das weiterhin für umsonst!

Das GRINGO MAG 01/2018 ist ab sofort gratis im Comicladen erhältich oder direkt hier zum online schmökern:

Gringo Mag 01/2018

Neues vom Zebra XXXV

Auf eins kann man sich beim Anbruch eines neuen Jahres verlassen: Ein neuer Zebra Newsletter lässt gewiss nicht lange auf sich warten. Da kann man die Uhr nach stellen. Gerade ist die neue Ausgabe mit der beeindruckenden Nummer 35 erschienen! Auch beeindruckend: Das ist der zehnte Zebra Newsletter, auf den wir hier im Gringo-Logbuch hinweisen. Vor fünf Jahren ging der erste Zebra-Eintrag an dieser Stelle online. (Inzwischen sind uns die Überschriften ausgegangen, weswegen wir sie jetzt einfach durchnummerieren. Aber mit römischen Zahlen, das wirkt hochkulturell und ein wenig mysteriös.)

Los geht der neue Newsletter mit einem Trend, den Zebra-Mitarbeiter Rudolph Perez hier nicht nur aufzeigt, sondern auch vorletztes Jahr persönlich iniziiert hat: Den Trend zu Satz-Titeln. Titel wie „Ich habe Wale gesehen“ oder „Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein“ versuchen es, bekommen es aber natürlich nicht annähernd so gut und ausufernd hin, wie der Trendsetter „Als ich nicht gefunden hab, was ich suchte, habe ich diesen Band gekauft!“

Außerdem gibt es diverse Messeberichte, die ein heiter-pessimistisches Bild der letztjährigen Comic-Veranstaltungen zeichnen, eine Skandal-Dokumentation darüber, warum Rudolph Hausverbot bei der Ausstellung Comics! Mangas! Graphic Novels! in der Bonner Kunsthalle hat, eine Enthüllung über Georg K. Berres‘ heimliches Zweitleben als Dichter, eine Reklamation und eine Rekapitulation. Ich kann mich irren, aber dieser fünfunddreißigste Zebra Newsletter erscheint mir noch ironischer, noch bissiger, und noch lustiger als die 34 vorigen. Wie auch immer, auf den Splashpages könnt ihr euch ausgiebig selbst ein Bild machen:

Zebra Newsletter 35

Utopisches Comic-Jahrbuch

Kein ICOM Comic!-Jahrbuch ohne einen Artikel, der sich (mindestens am Rande) mit einem Gringo-Zeichner beschäftigt. So ist auch im Jahrbuch 2018 wieder ein interessanter Artikel mit Gringo-Relevanz enthalten: Holger Vallinga schreibt über die von 1987 bis 1994 erschienene Piccolo-Serie UTOPISCHE WELT. Die Reihe widmete sich formatunüblich nicht klassischen Abenteuer-Comics, sondern Horror- und SF-Comics nach Vorbild von Weird Fantasy und ähnlichen EC-Comics der 50er Jahre. Diverse deutschsprachige Comiczeichner wagten hier ihre ersten Schritte, und es waren im Laufe der 72 Ausgaben gleich vier spätere Gringo-Zeichner beteiligt: Stephan Hagenow, Geier, Martin Frei und Rudolph Perez. Die Hefte waren wild, rau und ungeschliffen und es konnte schonmal sein, dass der Maniac Cop auf Wolverine traf. Das ganze Unterfangen war einzigartig und sehr sympathisch. UTOPISCHE WELT ist eine Wiederentdeckung mehr als wert, und der Artikel im Jahrbuch ist ebenso vergnüglich wie verdienstvoll.

Das Comic!-Jahrbuch 2018 ist ab sofort für 15,25 Euro im Handel erhältlich.

Gringo Mag 02/2017

Das neue GRINGO MAG ist soeben erschienen! GRINGO MAG 02/2017 ist wieder vollgepackt mit Leseproben und abgeschlossenen Comics aus dem Gringo-Universum. Diesmal sind mit dabei: KOMMISSAR EISELE, ganz in Farbe! Strips mit unseren alten Bekannten COMMANDER CORK, HARTMUT und KURT! Neues vom POL, von BÄR liebt KATZE und aus UTAs TRUCKSTOP! Außerdem findet ihr ein erstes Lebenszeichen von unserem Neuzugang HANS DIE LARVE!

Das Heft gibt es wie gewohnt gratis im Comicladen oder in digitaler Form direkt hier im Logbuch. Viel Spaß!

Gringo Mag 02/2017