YPS mit Geier

Hö? Heißt das nicht YPS mit Gimmick? Richtig, aber für die aktuellen Ausgabe 1261 des ehemaligen Comic-Magazins für Kinder und heutigen Nostalgie-Magazins für Kindsköpfe hat Gringo-Veteran Geier zwei Comics beigesteuert: Zum einen vier Episoden seines Gag-Strips SPHENISCI (italienisch für Pinguine), der zuvor schon 180 Folgen lang die Leser der Lokalzeitung Zürcher Oberländer begeisterte. Zum anderen wurde dem Geier der Auftrag erteilt, den sich jedes Kind in den 70ern und 80ern erträumt hat: Yps, Kaspar, Patsch und Willy im offiziellen GIMMICK-COMIC zu zeichnen!

Darüber hinaus ist noch ein informatives Interview enthalten, das unser Gringo-Autor Bernd Frenz mit Drei Fragezeichen Hörspiel-Sprecher Oliver Rohrbeck geführt hat. Damit ist auch dieses Magazin als schwer gringoverseucht zu betrachten. YPS 1261 ist ab sofort erhältlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.