Alfonz über Geier

In der neuen Ausgabe des Comicfachmagazins Alfonz findet die geneigte Leserschaft in der Reihe „Made in Germany“ einen ausführlichen Artikel über unseren Gringo-Kollegen Jürgen „Geier“ Speh.

Auf zwei Seiten beschreibt Peter Osteried zunächst Geiers jüngstes Projekt THE MOST DANGEROUS GAME, um dann auf seine früheren Arbeiten für die legendären Comicmagazine Schwermetall und Menschenblut einzugehen. Natürlich kommen auch der Rammler HORST sowie die Fortsetzungen des Wäscher-Comics NICK – PIONIER DES WELTALLS nicht zu kurz, und selbst der Gringo-Klassiker KRIEGSFUNNIES findet Erwähnung. Zuletzt gibt es sogar einen kleinen Ausblick auf „etwas Größeres mit einem ausländischen Verlag“. Man darf sehr gespannt sein! Abgerundet wird das ganze mit schönen Beispielbildern aus Geiers Schaffen und einem Portraitfoto, in dem unser Geier, der eigentlich lieber ein bisschen grummelig daherkommt, von Ohr zu Ohr grinst – liegt vielleicht an der feinen Flasche Büble-Bier, die er in der Hand hält. Sehr lesenswert, das ganze!

Alfonz 3/2021 (Juli-September) mit dem schönen Geier-Zeichnerportrait ist ab sofort im Comicladen oder am Bahnhofskiosk erhältlich! Und falls ihr dann Lust auf Geiers Comics bekommen habt, könnt ihr seine lieferbaren Gringo-Werke, allen voran den Pinguin-Funny EISZEIT, gerne bei uns im Shop erwerben.

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit

Neues vom Zebra XLII

Falls ihr euch beim aktuell stark verregneten Wetter fragt, ob das der Sommer sein soll, können wir euch beruhigen, denn dieser Tage erschien ein untrügliches Zeichen für die sonnige Jahreszeit: Der ZEBRA-Sommernewsletter!

In diesem werden die letzten Comic-Monate rekapituliert, es geht um den ZEBRA-Sonderband DRUCKWERKE SIND BEI UNS UNVERZICHTBAR, um die besonderen Herausforderungen für Self-Publisher in Corona-Zeiten, um das ZEBRA-Regal im Gringo Comics Shop und um ZEBRA-Beiträge in den neuen Ausgaben der legendären Fanzines PLOP und SPRÜHENDE PHANTASIE.

Ganz besonders interessant für ZEBRAisten sind natürlich die Ausblicke auf neue Comics von ZEBRA-Mastermind Rudolph Perez: Da wäre seine mysteriöse GraNo RENDEZ-VOUS AM JÜNGSTEN TAG (Erscheinungsdatum unbestimmt) und der Band IN DER TUSCHE LIEGT DIE WAHRHEIT (für den Spätsommer angekündigt).

Den kompletten Newsletter findet ihr wie immer online bei Splashcomics:

Zebra Newsletter 42

Silberstern Teaser

In der September-Ausgabe vom Comicmagazin ZACK startet er endlich, der neue Western-Comic von Martin Frei: DIE FRAU MIT DEM SILBERSTERN! Um die Wartezeit zu verkürzen, hat Martin einen schönen Making-Of Teaser gezaubert, den wir euch hier mit Freude präsentieren. Viel Spaß beim Gucken!

Bela gratuliert Lucky Luke

Lucky Luke wird 75, und zu diesem Anlass hat der Tagesspiegel unseren Berliner Gringo Bela Sobottke mal wieder angeheuert, einen Artikel zu schreiben. Es ist auch für Bela ein kleines Jubiläum, denn vor fünf Jahren begann er seine Serie von Texten für den Tagesspiegel mit einer Laudatio zu Lucky Lukes 70. Geburtstag. Die Zeit vergeht…

Diesmal beleuchtet Bela ausgiebig die Neuerscheinungen zum Jubiläum, nämlich die Hommage-Bände ZARTER SCHMELZ von Ralf König und WANTED von Matthieu Bonhomme. Der Text erschien heute im gedruckten Blatt auf der Kulturseite und ist zusätzlich bereits für alle Nicht-Berliner online zu finden:

Bela gratuliert Lucky Luke

Bela beim COMICtalk

Nachdem wir in den letzten Wochen bereits die einzelnen Teile vom COMICtalk 23 online gestellt haben, kommt hier die komplette Folge für alle, die ihren Talk lieber binge watchen. Gastgeberin Hella von Sinnen, Comedian David Grashoff, Comicjournalist Tillmann Courth und unser Gringo-Zeichner Bela Sobottke sprechen über RHAPSODIE IN BLAU, LITTLE BIRD und HITCHCOCK.

Falls jemand von euch die Folge lieber hören statt sehen will, ist sie übrigens auch als Podcast (hier als Folge 9) online und auf allen gängigen Plattformen und Apps verfügbar. Viel Spaß beim gucken und/oder hören!

Hagenow-News bei PPM

Stephan Hagenow setzt seine Serie von kleinen Interviews für unseren Vertrieb PPM fort. Diesmal geht es, wie sollte es anders sein, um unsere neue Heftserie RATTENFALLE. „Hagenow goes Horror again!“ tönt es da, und Stephan erzählt nicht nur vom aktuellen Sechsteiler, sondern auch, was er für Pläne für die ferne Zukunft der Serie hat. Ob es dazu kommt, entscheiden die Verkaufszahlen der aktuellen Hefte. Es ist schön zu sehen, dass unser Stephan jedenfalls hochmotiviert ist. Wir hoffen, unsere Gringo-Leser sind es auch in Sachen Ratten! Zeigt Ihnen eure Liebe und sie wird von ihnen erwidert! Erkennt ihr nicht ihre friedlichen Absichten?

Das Interview findet ihr auf der Website von PPM:

Neue Hagenow-News bei PPM

Bela im COMICtalk, Teil 4

Der COMICtalk mit unserem Berliner Gringo Bela Sobottke geht in die vierte und letzte Runde! Diesmal sprechen Hella von Sinnen, Tillmann Courth, David Grashoff und Bela über die Comicbiografie ALFRED HITCHCOCK 1: DER MANN AUS LONDON von Noël Simsolo und Dominique Hé, erschienen bei den Kollegen von Splitter. Unser Bela ist, sagen wir mal, eher unterwältigt von dieser HITCH-Version, was er natürlich gewohnt wortgewandt zu begründen weiß. Zudem trinken Hella und er zum Finale ein Kölsch zusammen. Das hat er sich verdient. Prost!