Bela: Ausgefragt

Unser Berliner Gringo Bela Sobottke reiste vergangene Woche nach Köln zum COMICtalk mit Hella von Sinnen. Frisch vom Corona-Testzentrum als gesund bescheinigt, verbrachte Bela einen Tag im Studio Planet Nippes, in dem unter strengen Hygienemaßnahmen die neuen Folgen vom COMICtalk aufgezeichnet wurden. Das erste Ergebnis dieses Drehs könnt ihr hier bereits bewundern: AUSGEFRAGT! Tillmann Courth spricht mit Bela über seine Vorbilder und Inspirationen, über lustige Titel und unbunte Farben, über Lucky Luke und S.Clay Wilson, und natürlich ausgiebig über seine Comics. Viel Spaß beim Gucken!

Zebras im Gringo Shop

Der Gringo Comics Shop wächst und wächst. Alles natürlich mit dem Ziel, euch den höchsten Shopping-Komfort zu bieten. Nun haben wir eine komplett neue Kategorie eingeführt: Comics aus dem Gringo-Umfeld. Hier findet ihr ab sofort die schönsten Ausgaben des legendären ZEBRA Magazins. ZEBRA-Chefideologe Rudolph Perez ist unserer Leserschaft bestens bekannt von seinem Gringo Comic COMMANDER CORK, und die ZEBRA Bände und Sonderbände gehören seit Jahrzehnten zu den lustigsten und schlausten Comics aus dem deutschsprachigen Raum. Wir freuen uns sehr, sie nun auch in unserem Shop anzubieten! Hier klicken:

ZEBRA Shopping

Hinter den Kulissen ist es Fröhlich

Unser fleißiger Gringo Stephan Hagenow ist zwar in letzter Zeit vor allem durch seine zwei anstehenden Retro-Heftserien hier im Logbuch aufgefallen, aber das heißt natürlich nicht, dass er seinen KOMMISSAR FRÖHLICH vernachlässigen würde. Band 16 mit dem schönen Titel BLACKOUT ist bereits hinter den Kulissen in Arbeit, und wir wollen euch hier zwei erste kleine Einblicke gewähren. Tumba hat einen bemerkenswerten Zusammenprall mit einem hühnenhaften Gegner (siehe oben), und Fröhlichs Tochter Magda wird eine zentrale Figur der Geschichte sein (siehe unten). Der neue, sechzehnte KOMMISSAR FRÖHLICH-Band wird bereits in diesem Sommer bei uns erscheinen!

Commander Cork kehrt zurück!

Er kommt zurück! Nach einem Jahr Abstinenz feiert COMMANDER CORK seinen Wiedereinstieg beim Gringo Logbuch! Los geht es morgen mit einer extra fetten Doppelepisode, danach geht es weiter an jedem Ersten des Monats. Schaltet also am 01. April unbedingt ein, wenn Rudolph Perez seinen Commander erneut in wilde Verwaltungs-Abenteuer schickt!

Disclaimer: Dies ist kein Aprilscherz! Wir wiederholen, kein Aprilscherz! Wir scherzen zwar gerne mal, aber nicht, wenn es um unseren Lieblings-Commander geht. Commander Cork kommt wirklich morgen zurück, mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit.

Bela und der Aggro-Erpel

Unser Berliner Gringo Bela Sobottke setzt seine Serie von Artikeln für die Hauptstatdzeitung Der Tagesspiegel fort. Diesmal hat es ihm ein Band aus der Donjon-Reihe von Lewis Trondheim und Joann Sfar angetan: RUBEUS KHAN, blutig-dynamisch gezeichnet von Vince, ist der erste Donjon-Band, der 10.000 Jahre in der Zukunft spielt. Ein roter Erpel mit Aggressions-Problem, die derbe Bärin Mimi, Knast- und Straßenschlägereien, Kampfroboter, Gangster und Monster haben Bela begeistert. Natürlich hat er auch wieder eine Hommage-Zeichnung angefertigt, siehe oben. Der Artikel erschien am 25. Februar im gedruckten Blatt und ist nun auch online verfügbar:

Alternativer Aggro-Erpel