Gringo Mag 01/2019

Unser erstes Gringo Mag für 2019 bietet euch wieder jede Menge Gringo Comics, teilweise in Erstveröffentlichung! Wie unser Gringo Logbuch steht auch das neue Gringo Mag ganz im Zeichen des Pinguins. Zu sehen gibt es nicht nur neue POL-Strips von Thomas Baehr, sondern ihr könnt auch einen ersten Blick auf Geiers EISZEIT-Strips werfen! Außerdem gibt es Comics von Holger Bommers KURT, Holger Hofmans BÄR, KATZE und TITANIUS, Rudolph Perez‘ COMMANDER CORK, Haggis HARTMUT und Jazzes HANS DIE LARVE. Als besonderes Schmankerl ist zudem die letzte Episode unseres Jam-Comics BRETT DER TAPFERE RAUMPILOT enthalten (die eigentlich im Magazin Comix erscheinen sollte, das bekanntlich eingestellt wurde). Volles Programm! Gratis! Jetzt im Comicladen oder direkt hier als Online-Version:

Gringo im Jahr des Pinguins

Die Pinguine kommen! Gleich drei Geschichten um die knuffigen Laufvögel kommen dieses Jahr bei Gringo Comics heraus.

Den Anfang macht Holger Bommers neue KURT-Storyline. Während die anderen Pinguine als gedruckte Comics erscheinen, debutiert KURT IN PINGONESIEN (Bild 1) online hier im Gringo Logbuch! Der Startschuss fiel bereits letzte Woche, weiter geht es mit doppelten Strips jeden Mittwoch hier an dieser Stelle!

Ihr kennt bereits die Serie POL von unserem New Yorker Gringo Thomas Baehr (Bild 2); der erste Band ECHT COOL erschien 2017. Dieses Jahr kommt der zweite Sammelband mit frischen Pinguin-Strips!

Den Hattrick voll macht Gringo-Haudegen Geier, der im Sommer mit dem Band EISZEIT (Bild 3) seinen eigenen, grandios gezeichneten Funny-Animal-Comic um die putzigen Polbewohner beisteuert.

Gringo Comics hat ein Herz für Pinguine! Wir wünschen viel Spaß mit unseren Comics vom Südpol!